Das Hoffest war ein voller Erfolg. Sogar Petrus schob für die Shettyhilfe ev und ihre Gäste die Wolken beiseite. Bei bestem Wetter konnten gestern zahlreiche Besucher erleben, wieviel Lebensfreude ein Tier spendet, das eigentlich schon auf dem Weg zum Schlachthof war. "Gerade für Kinder ist der Kontakt mit Tieren eine wichtige Erfahrung. Bei uns können sie den verantwortungsvollen Umgang mit Ponys spielerisch lernen und erkennen, wie wichtig es ist, ein Tier als Lebewesen und Freund wahr zu nehmen. Tiere, die von ihren Vorbesitzern zumeist als Gegenstand behandelt wurden, haben wir auf unseren Hof geholt und mit viel Fachwissen und liebe wieder aufgepäppelt. Nach der ein oder anderen Trainingsstunde durch unsere ambitionierten Helfer strahlen die Tiere wieder deutlich mehr Lebensfreude aus. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir für einige Ponys sogar ein neues zu Hause finden können, in dem sie als Lebewesen geliebt und geachtet werden." So die erste Vorsitzende. Um so schöner war es für die Shettyhilfe zu sehen, dass zahlreiche Besucher der Einladung zur Teilnahme am Hoffest gefolgt sind. Bei einer Waffel oder einem Würstchen gab es viel Information rund um das Thema. Die gelungene Aufführung der Kinder vom Shettyspaß (eine Initiative des Vereins) machte allen deutlich, dass die Arbeit von Petra Kruse und ihrem Team wichtig für Mensch und Tier ist. Auf diesem kleinen Hof und Zufluchtsort für Tiere ohne Zukunft kann Ennepetal stolz sein.

 

Ein besonderes Dankeschön geht an alle die uns mit Ihren Spenden unterstützt haben. Insbesondere möchten wir uns bei der St. Georg Apotheke in Ennepetal und ihren immer freundlichen Mitarbeitern bedanken, die sich im Vorfeld mit einer nicht unerheblichen Summe an dem Spenden beteiligte. Die kurzfristige Entscheidung zu diesem Hoffest machte die Planung und Organisation zu einer sportlichen Herausforderung für das Team. Doch der Erfolg sprach für sich. Diese Veranstaltung wird in Zukunft sicherlich ein fester Bestandteil des Ennepetaler Veranstaltungskalenders sein. Über die Verwendung der Spenden werden wir zeitnah auf dieser Seite berichten. Vielen Dank an alle Besucher, Helfer und die Kinder vom Shettyspaß. (Und Petrus)


Ein kleiner Eindruck von unserem Hoffest. Die Kinder vom Shettyspaß haben eine kleine Aufführung ( Quadrllie) eingeübt und diese am Hoffest vorgestellt.