Vermittlung

 

Ich vermittel die Shettys nur in artgerechte Haltung, d.h. am besten in Offenstallhaltung, evtl. auch in Paddockboxen mit viel Auslauf. Außerdem nur zu zweit oder zu einem vorhandenen Shetty.

Kein Shetty lebt gerne alleine mit einem Großpferd zusammen, daher werden sie nicht als "Beisteller fürs Reitpferd" vermittelt, es sei denn sie nehmen zwei. Auch Shettys haben ihre Bedürfnisse und möchten beschäftigt werden, daher eignen sie sich nicht als Rasenmäher.

 

Alle Shettys werden mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt!