Marie


Marie ist eine hübsche Mohrenkopfstute und ca. 1m groß. Sie hat wohl schon viel durchmachen müssen in ihrem Leben, denn sie ist in keinem guten Allgemeinzustand.. Sie stand beim Schlachter und darf nach einer geglückten Rettungsaktion weiter leben. Mehr Infos über ihre Rettung findet ihr hier.

 

Marie scheint es bis jetzt nicht besonders gut gehabt zu haben. Die Hufe sind eine Katastrophe.


Einen Hufschmied hat Marie wohl lange nicht mehr gesehen. Zum Glück habe ich eine so liebe Huforthopädin, die sich sofort auf den Weg machte um die erste dringend nötige Behandlung vorzunehemen. Es wird sehr lange dauern bis die Hufe wieder in Form sind und sie beschwerdefrei laufen kann, aber hier hat sie alle Zeit der Welt.

Vielen lieben Dank an meine Hufortophädin Selina.

Marie hatte mal Rehe, ist im Moment aber beschwerdefrei. Ich werde alles dafür tun, dass es auch so bleibt. Marie ist ein ganz ganz liebes Pony, sie lässt sich alles gefallen und scheint es sehr zu genießen, dass man sich um sie kümmert. Sie liebt es geputz und betüddelt zu werden.

Marie steht in der Herde meistens abseits und sucht anscheinend einen Platz für sich alleine. sie ist sehr ruhig und ausgeglichen...ein tolles Pony